Lebendiges Netzwerk.
Austausch und Learning.

Nationale und internationale Veranstaltungen

From a network to a learning community: Tauschen Sie sich aus. National und international. Seien Sie unser Gast und nehmen Sie an unseren nationalen und internationalen Veranstaltungen teil.

Alle Termine für 2019 finden Sie in der Übersicht.
Zum Download

27. bis 30. Mai 2019 von Nizza nach Barcelona

Das 30-jährige Bestehen des Netzwerks feiert FBN mit einem außergewöhnlichen Event: Vom 27. bis 30. Mai 2019 stechen wir in See zur FBN-Jubiläums-Kreuzfahrt von Nizza nach Barcelona.

Mit der Idee zu dieser besonderen Jubiläumsfeier wollte unser ehemaliger Weltpräsident Karl-Erivan Haub einen besonderen Rahmen für das Zusammensein möglichst vieler FBN-Freunde aus aller Welt schaffen. Diese Reise verspricht Inspiration, Austausch und intensive Begegnungen: FBN pur!

Ihren persönlichen Registrierungs-Link zur Anmeldung haben Sie bereits von FBN International erhalten. Sollte Ihnen dieser nicht mehr vorliegen, so lassen Sie es uns gern wissen. Wir kümmern uns dann um erneute Zusendung.

Alle Informationen zum Programm finden Sie hier.

5. Juni 2019 in Düsseldorf

Beim Round Table „Konsequent in Verantwortung - Wie Familienunternehmen einen gesellschaftlichen Unterschied machen können" am 5. Juni 2019 in Düsseldorf wollen wir der Frage nachgehen, wie nachhaltiges Unternehmertum gelingen kann, welche Möglichkeiten nachhaltigen Handelns sich bieten und welches Rüstzeug zur Umsetzung benötigt wird.

Dazu gibt uns Annunziata Gräfin Hoensbroech, Mitglied der 7. Generation der Eigentümerfamilie von Röchling, einen Einblick in die Lösungsansätze der Röchling-Stiftung rund um das Thema „Kunststoff und Umwelt“.

Nach der Vorstellung eines konkreten Projekts der Röchling-Stiftung zur Befreiung der Meere von Plastikmüll, wird sich die Unternehmerin Ihren Fragen stellen und mögliche Lösungsansätze sowie Orientierungswege für die Entwicklung nachhaltiger Schritte in Ihren eigenen Unternehmen diskutieren.

Da wir die Zahl der Teilnehmer an diesem Round Table bewusst begrenzen, werden Sie ausreichend Gelegenheit zu einem intensiven Austausch haben.

Gastgeberin an diesem Nachmittag ist unser Mitglied Sophia von Rundstedt, Geschäftsführerin des Familienunternehmens v. Rundstedt & Partner.

Wir freuen uns, wenn Sie dabei sein wollen! Das Programm und Anmeldeformular finden Sie hier.

27. bis 28. Juni 2019 in Berlin

Euch interessiert, was Social Entrepreneurs antreibt und wie erfolgreiches Gründen und Investieren mit gesellschaftlichem Mehrwert funktioniert? Dann seid bei unserer diesjährigen NxG-Start-up-Tour in Berlin vom 27. bis 28. Juni 2019 dabei!

Wir starten am 27. Juni 2019 um 18:30 Uhr mit der „ShakeNight“ – einem privaten Cocktailworkshop nur für Euch – in der angesagten Truffle Pig Bar in der Reuterstraße 47 in Kreuzberg. Angeleitet von einem professionellen Bartender lernt Ihr die Kunst des Cocktail Shakens. Danach geht es weiter zum gemeinsamen Dinner ins Restaurant Spindler um 20:30 Uhr.

Am 28. Juni 2019 beginnen wir die Start-up-Tour um 09:00 Uhr in der Factory am Görlitzer Park. Einige der spannendsten Ventures aus dem Bereich Social Impact sind mit dabei:

• Peat Technilogy: Die Gründer haben eine AI-unterstützte Software entwickelt, die automatisch die Schäden an Pflanzen erkennt und somit Landwirte und Kleinbauern (z.B. in Entwicklungsländern) dabei unterstützt, Ernteausfälle zu reduzieren.

• share: Frei nach dem 1:1-Prinzip will share das globale Hunger-, Hygiene- und Trinkwasserversorgungsproblem lösen und verkauft dazu fair produzierte Konsumgüter in Supermärkten und finanziert mit einem Teil der Erlöse Hilfsprojekte in Krisenländern.

• bettermarks: Die Gründer haben eine einzigartige, adaptive Online- Mathematik-Lernplattform entwickelt, die u.a. Lehrern und Schülern das gemeinsame Lehren und Lernen ermöglicht.

Nach dem Lunch in der Factory besucht Ihr am Nachmittag dann folgende Ventures live vor Ort:

• SoulBottles: Sie haben sich dem Kampf gegen den Plastikmüll verschrieben und produzieren attraktive und 100 % plastikfreie Trinkflaschen aus Glas fair und klimaneutral in Deutschland.

• Ackerpause: Das Venture bietet Unternehmen Office-Gardening-Lösungen an, bei denen Mitarbeiter Gemüse an ihrem Arbeitsplatz anbauen. Auf diese Weise stärken Unternehmen ihre Humanressourcen und erhöhen die geistige und körperliche Gesundheit ihrer Belegschaft.

• Sirplus: Den Gründern liegt am Herzen, die Wertschätzung von Lebensmitteln zu steigern. Mit dem Betreiben alternativer Supermärkte – den Rettermärkten – soll es allen Menschen ermöglicht werden, mit Freude mitzuretten.

Bei Interesse meldet Euch hier an! Für die Teilnahme berechnen wir einen Beitrag von 160 € (zzgl. MwSt.) pro Person inkl. der ShakeNight am Vorabend, Start-up-Tour mit Lunch und Transfer zu den einzelnen Ventures am Nachmittag; exkl. Dinner am Vorabend, persönlicher Ausgaben und Übernachtungskosten.

Wir haben für Euch bis zum 16. Mai 2019 ein Zimmerabrufkontingent eingerichtet im nhow Hotel, Stralauer Allee 3, 10245 Berlin. Bitte bucht bei Interesse Eure Zimmer dort direkt unter Angabe der Nummer 64600387 und dem Stichwort FBN.

12. September 2019 in Kelkheim

Nach seinem tollen Vortrag auf der Sonnenalp 2017 haben wir auf vielfachen Wunsch hin Graham Ward, Professor an der INSEAD Business School, erneut eingeladen – diesmal zu einem Workshop zur Persönlichkeitsentwicklung nur für die Next Generation.

An diesem interaktiv gestalteten Tag hast Du Gelegenheit, Deine persönliche Lebens- und Arbeitssituation zu hinterfragen im Hinblick auf zukünftige Führungsaufgaben in oder außerhalb des Familienunternehmens: Wo stehe ich momentan eigentlich? Welche persönlichen Einstellungen bringe ich in mein Arbeitsumfeld ein? Passen meine Wünsche und Zielsetzungen zu dem, was ich heute tue? Graham Ward unterstützt Dich mit diesem Tag, Deinen ganz persönlichen Plan für die Zukunft zu erarbeiten.

Der Workshop findet in englischer Sprache statt. Informationen zu allen Veranstaltungen im Rahmen des FBN-Education-Programms und den Anmeldebogen findet Ihr hier.

13. September 2019 in Kelkheim

Im September sind wir mit einem Family Visit zu Gast bei Rothenberger in Kelkheim. Das ausführliche Programm folgt.

28. September 2019 in München

Die Oktoberfest-Treffen der Next Generation sind schon Tradition bei FBN – nun können wir Dank unseres langjährigen Mitglieds und Gastgeberin Dr. Annette-Louise Hirmer endlich auch einen Wiesnbesuch für die „Senior Generation“ in die Tat umsetzen.

Familie Hirmer freut sich sehr, Sie am 28. September 2019 in der Ochsenbraterei auf der Wiesn zu einem gemeinsamen Abend zu begrüßen. Alle Infos zum Ablauf und zur Organisation sowie unser Anmeldeformular finden Sie hier.

Ihre Anmeldung senden Sie uns bitte bis spätestens 25. Mai 2019. Die Teilnehmerzahl ist auf 14 Plätze begrenzt!

5. Oktober 2019 in München

Wie jedes Jahr treffen sich die Next Gens beim Oktoberfest. Die Infos senden wir Euch rechtzeitig.

16. bis 19. Oktober 2019 in Udaipur

Der 30. Global Summit des Family Business Network findet in diesem Jahr in Udaipur (Indien) statt. Unsere Gastgeber vom indischen FBN-Chapter haben ein spannendes Programm zusammengestellt. Außerdem erwarten Sie fünf Pre-Summit Learning Journeys in Chennai, Delhi, Hyderabad, Kolkata und Pune.

Alle Informationen zum Programm, den Learning Journeys und zur Registrierung finden Sie auf der Homepage zum Summit.

13. bis 15. November 2019 in Bergisch Gladbach

Das Unternehmer-Erfolgsforum ist seit vielen Jahren ein Highlight im Veranstaltungskalender des FBN Deutschland. Auch 2019 werden wir Mitveranstalter dieses hochkarätigen Treffens deutscher Familienunternehmer sein. Merken Sie sich schon jetzt den 14. November 2019 für die Veranstaltung auf Schloss Bensberg vor. Sobald das Programm veröffentlicht ist, finden Sie alle Informationen auf www.unternehmer-erfolgsforum.de. Schon heute können Sie unverbindlich einen Platz reservieren.

23. bis 24. November 2019 in Bonn

Mit dem Simulationsspiel General Management werden die Teilnehmer zu Unternehmern. In realistischer Marktumgebung müssen sie als Geschäftsführer strategische und operative Entscheidungen für alle Unternehmensbereiche treffen und dem Wettbewerb einen Schritt voraus sein. Dabei steht die Vernetzung theoretischen Wissens mit der praktischen Anwendung im Vordergrund.

Das Planspiel für Next Gens in Familienunternehmen und alle, die ihre Kenntnisse in strategischer Unternehmensführung vertiefen wollen, vermittelt mit viel Spaß ein garantiertes Take Home Value!

Für den Workshop unter der Leitung von Jun.-Prof. Dr. Max Leitterstorf (WHU – Otto Beisheim School of Management) sollten BWL-Grundkenntnisse vorhanden sein.

Informationen zu allen Veranstaltungen im Rahmen des FBN-Education-Programms und den Anmeldebogen finden Sie hier.